Weltbienentag - 20. Mai

 EhepaarVierer 2019 55klBienen sorgen für unsere Nahrung und Gesundheit

 

 


Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai zum Weltbienentag auserkoren - damit unterstreicht die Weltgemeinschaft die Erkenntnis über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen.
Ohne Bienen kein Honig - das ist uns allen bewusst, doch Bienen dienen nicht nur der Honigproduktion, nein vielmehr ist ein Großteil der Blühpflanzen auf die Bestäubung von Insekten angewiesen. Blütenpollen und der Nektar sind "Beutegut" und Nahrungsgrundlage der Insekten. Auf Grund ihrer hoch spezialisierten Arbeitsteilung und ihres komplexen Staatenwesens hat die Honigbiene, neben einer Vielzahl von Wildbienen, mit rund 80 Prozent den Löwenanteil in der Bestäubungsleistung für die Natur. Für ein Kilogramm Honig legen Bienen eine Strecke zurück, die dem Mahrfachen des Erdumfangs entsprechen.  Eine Biene fliegt auf Ihrer Suche nach Nektar so lange dieselbe Blütenart an, wie der Vorrat reicht. Damit ensteht mehr oder minder sortenreiner Honig. Auch unsere Bienen sind ganz fleißig und wir freuen uns schon auf den ersen Honig.
(Quelle Landkreis Fürth "Gutes aus dem Führter Land // planetwissen)

 

Bleiben Sie gesund!
 
 

Aktuelle Informationen

  • 1
  • 2
  • 3

Über uns

Wir sind ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Wir lieben unsere Arbeit und stecken unser ganzes Herz in den Golfplatzbetrieb. Wir freuen uns auf Sie!


  Golfanlage Puschendorf
  Forstweg 2 | 90617 Puschendorf
  +49 (0) 9101 7552
  buero@golfanlage-puschendorf.de
  Büro: i.d.R. Di-So 10.00 bis 17.00
  Platz: von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang

icon mygolf

Impressionen

Erleben Sie Golfen in entspannter Atmosphäre. Wir freuen uns auf ihren Besuch!   sportlich. familär. stadtnah.