fbpx

Mercedes-Benz AWGC 20. August

Ein perfekte Golfrunde zum Feierabend! -  Je mehr wir uns dem Turnierstart näherten, umso schöner wurde das Wetter und wir konnten bei optimalen Bedingungen Golf spielen, was für ein August! Dies wissen auch alle Teilnehmer sehr zu schätzen, so dass das Turnier schnell ausgebucht war. Bei dem schönen Wetter konnte sich auch der neue EQV* gut in Szene setzen. Auf leisen Sohlen kam er um die Ecke und platzierte sich geschickt am Puttinggreen vor der Terrasse.

Voll Tatendrang und gut gelaunt ging es auf die Golfrunde. Das Gras in sattem und saftigem Grün, das Hardrough hier und da frisch geschnitten, somit freie Bahn zu guten Ergebnissen. Aber ganz so einfach war es dann doch nicht. So manch ein Ball versteckte sich hinter einem Baum oder wollte partout nicht aus dem Bunker. Doch auch dies konnte niemanden aus der Ruhe bringen, zu schön war der Golftag. In der Sonderwertung Nearest to the pin war wieder Genauigkeit gefragt und mit 60cm zum Loch wurde es Maximilian Wössner kurz ganz heiß, nicht dass es noch ein Hole-in-One geworden wäre. In der Nettowertung wurde auch heute wieder gut gepunktet. Wobei Eduardo Back sich mit 29 Netto-Stb. Pkt. erfolgreich an die Spitze des Feldes setzten konnte. Gefolgt von Volker Schuber mit 24 Netto-Stb. Pkt. und Detlef Blumenstetter mit 22 Netto-Stb. Pkt. In der Bruttowertung waren heute gleich mehrere Teilnehmer gut für einen Sieg. Am Ende der Runde fand sich Uwe Jändrasch ganz vorne und konnte es eigentlich gar nicht ganz glauben, denn auf Anhieb sind Ihm einige nicht ganz so geglückte Putts und Schläge eingefallen. Es zeigt sich damit wieder, dass der Fokus während einer Golfrunde auf den guten Schlägen liegen sollte und diese gab es bei den Ergebnissen doch reichlich. Den Abend ließen wir ganz gemütlich bei guten Gesprächen ausklingen. Urlaub vor der Haustüre!

1.Brutto: Uwe Jändrasch
1. Netto: Eduardo Back
2. Netto: Volker Schuber
3. Netto: Detlef Blumenstetter
Nearest to the pin Damen: Melanie Storg
Nearest to the pin Herren: Maximilian Wössner
She's Mercedes: Melanie Storg
 

 

 *EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 26,4-26,3; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.(1)(2)
(1)Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.(2)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist. Angaben ohen Gewähr.

 

Aktuelle Informationen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Über uns

Wir sind ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Wir lieben unsere Arbeit und stecken unser ganzes Herz in den Golfplatzbetrieb. Wir freuen uns auf Sie!


  Golfanlage Puschendorf
  Forstweg 2 | 90617 Puschendorf
  +49 (0) 9101 7552
  buero@golfanlage-puschendorf.de
  Büro: i.d.R. Di-So 10.00 bis 17.00 (April-Okt.)
  Büro: i.d.R. Di-So 10.00-11.30 & 13.30- 15.00
  Platz: von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang

icon mygolf

Impressionen

Erleben Sie Golfen in entspannter Atmosphäre. Wir freuen uns auf ihren Besuch!   sportlich. familär. stadtnah.